20.11.2017 Montag Volles Haus beim 13. DLRG Binokel Turnier

Am vergangenen Freitag trafen sich 33 begeisterte Binokel Freunde im DLRG Vereinsheim zum alljährlichen Preis-Binokel. Es wurden 3 mal 9 Spiele ausgespielt. Dabei galt es die Karten nicht zu überreizen, da man bei nicht erreichen der gesteigerten Punkte doppelt ab ging. Über eine Rekordzahl von 658 Punkten freute sich eine Spielerin. Sie bekam in einem Spiel 100 ASS, eine Familie und den doppelten Binokel auf die Hand. Der Gewinner des Abends, Stefan Andonovic, erreichte insgesamt 6788 Punkte. Die Teilnehmer wurden vom Küchenteam bestens mit Leberkäsewecken und Käsebroten versorgt.

Für den organisatorischen Ablauf war Alexander Pfäffle zuständig. Er begeisterte die Mitspieler mit seinen statistischen Zahlen.
Für den Terminkalender: das nächste Turnier findet am 16.11.2018 statt.

Kategorie(n)
Verein, Bericht

Von: r.pfäffle

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an r.pfäffle:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden